Training für Kinder mit Aufmerksamkeitsstörungen- ein neuropsychologisches Gruppenprogramm von Claus Jacobs, Franz Petermann
"Ein zentrales Problem vieler Kinder und Jugendlicher besteht darin, dass sie ihre Aufmerksamkeit nicht gezielt fokussieren und steuern können. Der ATTENTIONER verzahnt neuropsychologische und verhaltenstherapeutische Therapieelemente mit dem Ziel, die Aufmerksamkeitsleistungen von 7- bis 14-jährigen Kindern wirksam zu verbessern. Die Kinder und Jugendlichen lernen vor allem, sich auf die jeweils wichtige Information zu konzentrieren und ablenkende unwichtige Umgebungsreize zu ignorieren. Dies wird zum einen durch attraktive Therapiematerialien, zum anderen durch eine enge Verzahnung von kognitiven und verhaltensbezogenen Trainingsmodulen erreicht. Es wird zudem durch ein Elterngruppentraining ergänzt, um den Transfer der Therapieerfolge der Kinder in den Alltag zu unterstützen." (Auszug aus der Kurz-Beschreibung)

Gruppengröße: 4 Teilnehmer
Sitzungen: 1 x wöchentlich á 100 min. - insgesamt 15 Sitzungen
Elternsitzungen: insgesamt 5 Sitzungen á 100 min. als Gruppensitzung, bei Bedarf zusätzlich                                    Einzelsitzungen